Zoho hat seine Zoho One Business Software Suite um mehr als 50 Apps erweitert und bietet eine breite Palette von Funktionen rund um Analysen, Sicherheitsmanagement und Mitarbeitererfahrung.

Der Anbieter startete Zoho One im Jahr 2017 mit dem Ziel, Zugriff auf eine breitere Palette von Anwendungen in seinem umfangreichen Portfolio zu bieten. Die App Suite kostet 37 US-Dollar pro Mitarbeiter und Monat, wenn Abonnements jährlich für die gesamte Belegschaft eines Kunden erworben werden; andernfalls betragen Jahresabonnements 90 US-Dollar pro Benutzer und Monat.

Am Dienstag fügte Zoho der Suite eine Reihe von Apps und Diensten hinzu. Viele davon sind bereits vorhandene Zoho-Apps, die zum ersten Mal in Zoho One verfügbar sind.

[Verwandte: 3 Notizen-Apps der nächsten Stufe, die Ihre Arbeitsweise ändern]
Dazu gehören fünf Apps für Mitarbeitererfahrung, Produktivität und Datenanalyse: Zoho Learn, ein Lernmanagement-Tool; TeamInbox, ein freigegebener E-Mail-Posteingang; Zoho Lens, eine Augmented-Reality-App, die Remote-Unterstützung ermöglicht; DataPrep, ein Self-Service-Tool zur Datenvorbereitung und -verwaltung; und Zoho Commerce, das Komponenten zum Erstellen einer Einzelhandelswebsite, zum Akzeptieren von Zahlungen und mehr enthält.Innerhalb von Zoho One gibt es drei neue Dienste: Org Dictionary, ein zentrales Wörterbuch, das konsistente Schreibweisen von Begriffen und Mitarbeiternamen unterstützt; Arbeitsdiagramm, das Interaktionen zwischen Mitarbeitern, Ressourcen und Systemen abbildet; und ein MAM-Dienst (Mobile Application Management) zur Verwaltung des Zugriffs auf eine Reihe von Geräten.

Darüber hinaus gibt es mehrere Plattformverbesserungen, darunter eingebettete Konversationsanalysen, eine auf natürlicher Sprache basierende Unternehmenssuche, eine einheitliche Ansicht von Apps, Diensten und Dashboards für Mitarbeiter sowie ein anpassbares Dashboard mit vorgefertigten Widgets, um die Transparenz im gesamten Unternehmen zu gewährleisten.

Zoho sagte, dass es jetzt 40.000 Zoho One-Kunden gibt, unter Berufung auf das Wachstum von