Haben Sie gedacht, dass es Zeit für eine neue Stimmung sein könnte? Ihr Geist und Körper sind mächtige Verbündete, die zusammenarbeiten können, um Ihr allgemeines Wohlbefinden zu fördern.

Die Dinge, die wir in unseren Köpfen denken, können bestimmen, wie wir uns fühlen. Und umgekehrt, wie wir uns körperlich fühlen, kann unsere Denkweise beeinflussen. Wenn der Geist gestresst ist, verursacht dies Probleme für den Körper, verspannte Muskeln, Kopfschmerzen und Magenprobleme sind nur einige zu nennen.

Die Forschung zeigt unsere Gedanken; Gefühle und Erwartungen beeinflussen nicht nur, welche Chemikalien das Gehirn produziert, sondern auch die Menge. Unser Gehirn produziert Substanzen wie Endorphine und Gammaglobulin, die uns gesund halten und natürliche Schmerzmittel sind. Daher kann eine positive Einstellung den Körper heilen.

Für einen Geisteszustand, der einen gesunden Körper unterstützt, erinnere dich an dieses Zitat“ „Dein Körper hört alles, was dein Geist sagt.”